gemütlich

2010/10/18

haben wir es uns am wochenende gemacht.
schlafanzugtage, die männer im legowahn, ich habe die ruhe genossen zum kochen, nähen, familienzeit genießen.

unser wochenendrezept…orientalische pastinaken:

(ich koch selten nach rezept , daher keine mengenangaben)

pastinaken klein schneiden und weichkochen.

curry, kurkuma, rosenpaprika, zimt, honig und limetten oder zitronensaft nach geschmack mischen.

die fertigen pastinaken und die mischung zusammen eine stunde ziehen lassen.

die pastinaken kann man kalt oder auch warm essen, ich hab noch ein bisschen kokosnußmilch dazu getan beim warm machen.

wir hatten dazu reis und in sojasoße marinierte pute.

zum schluß noch sesam anrösten und rüber streuen….

 

gehört:

 

das erstemal hier gehört…alles ist erleuchtet

und hier noch genähtes, nachdem ich monatelang meine nähmaschine nicht mehr angefasst habe

scheint meine nähflaute vorbei zu sein und ich habe wieder richtig lust bekommen..

Advertisements

Eine Antwort to “gemütlich”

  1. Zora said

    Hm, das Rezept klingt lecker! Ich wollt es gleich gestern in die Tat umsetzen, aber dann kam mir ein frisch gebackenes Brot in die Quere und es gab ein klassisches Abendessen.
    Das Krokodil is supersüß! Da fang ich gleich das Quietschen an!
    LG Zora

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: